Pepita

Pepa wurde in der Nähe des Tierheims, ganz auf sich alleine gestellt, gefunden. Sie hatte sich eine schöne Quelle mit stets frischem Wasser als Heimat ausgesucht. Leider sind die Nächte kalt und ohne sehr dickem Fell, dadurch sehr ungemütlich. Zum Glück wurde sie gefunden und zu Marius gebracht. Nun sucht sie ein neues warmes Zuhause!

Sie ist circa 1.5 Jahre alt und eine ruhige und freundliche Hündin.


67 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen