top of page

Florin

Florin und seine Schwester Florina wuchsen mit ihrer Mutter auf einem freien Gelände auf. In der Nähe wohnte ein Mann, der die Hündin und die Welpen fütterte.

Eines Tages verschwand die Mutter und dem Mann blieben die Welpen.

Er hielt sie in einem umzäunten Garten. Dadurch erlebten die Hunde nichts, außer den Mann, der sie fütterte.

Nun ist Florin und Florina in Murg auf Pflegestelle und sie erleben bei

langen Spaziergängen die Natur, die Außenwelt mit all ihren akustischen und visuellen Reizen.

Florin und Florina machen sehr rasch Fortschritte, schneller als erwartet.

Von Anfang an war das Laufen an der Leine kein Problem.

Beide lieben lange Spaziergänge in der Natur.

Im Städtchen laufen geht immer besser.

Und Florin möchte jetzt so gerne ins Haus kommen.

Es wäre jetzt großartig, wenn Florin die weiteren Schritte in einer eigenen Familie machen könnte.


827 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lilly

Rosie

Shirin

bottom of page